19 Jahre jung und hoffnungslos in der Welt verloren. Eine kleine Einzelgängerin im Großstadtdschungel, mit Theaterliebe und sozialer Ader. Stressraucherin und teesüchtig.

"Sie meinen, weil Küssen nicht so der Bringer ist? Ich finde, das Küssen soll man nicht unterschätzen!"

Heute war Tag der Blamagen. Ich habe etwas zu laut “Hallo” zu ihm gesagt. Wie kann man zu laut Hallo sagen, ehrlich? Wie kann einem sowas dummes passieren.. Aber er ist extra in der Tür stehen geblieben, um mich/uns (leider erwische ich ihn ja nie allein, immer mit einer Freundin zusammen) zu gebrüßen. Die andere Peinlichkeit will ich lieber.. nicht noch mal aufbringen, er hat nichts bemerkt, aber ich habe einfach nur Idioten in der Klasse..

    filed under: h,

    Wollt ihr es hören? Oder eher nicht?

    Ich will es eigentlich selbst nicht mehr hören, weil ich.. ja, mein momentanes Stadium lässt sich als echter Liebeskummer betiteln, solcher von der ganz harten Sorte, aber ich habe mich ohnehin gefragt, wann der wohl kommen wird-

    Heute war der erste Schultag, und mein Süßer war natürlich gleich in der Schule. Hätte ja.. hätte ja nicht anders kommen können, nein, keine Schonfrist für mich. Ich habe zumindest jetzt einen neuen Sitzplatz, den Platz meiner Träume, erste Reihe am Fenster. Und am Ende der Mittagspause habe ich ihn gesehen, wir sind uns “ganz zufüllig” vor’m Stundenplan begegnet. Und er hat mich begrüßt, und die Freundin von mir, die mit war, und wir ihn, und haben dabei völlig unseren Musiklehrer ignoriert, der neben Mike stand, das war.. das hat dem Musiklehrer nicht so gefallen, der war glaube ich etwas schockiert, aber.. ich.. ich konnte nicht anders. Und dann haben sie sich neben uns unterhalten, am Stundenplan und erst stand er nah neben mir, und dann ein bisschen hinter mir, und mein Gott er riecht so gut.
    Und in der nächsten Pause ist er gerade am gehen gewesen, und wir sind zum Rauchen raus gegangen, und natürlich müssen wir ihm auch noch am Fahrstuhl begegnet, das war dann schon etwas dumm, aber ich konnte ihm die Tür unten aufhalten, und ja. Keine Ahnung. Bisschen viel für einen Tag, zuviel Gekicher von anderen, zuviele Zufälligkeiten, und.. und er hatte Bügelfalten an seiner Hose, perfekte Bügelfalten. Und das ist der Grund, warum ich den ganzen Tag heulen könnte, wegen Bügelfalten. Weil er sicher einer Freundin hat. Ich kann es mir nicht anders vorstellen. Amen.

      filed under: personal, h,
        filed under: Personal, Schule,

        Ohne Schmerz würden wir uns vielleicht nicht richtig spüren.

            Mein Herz und ich haben beschlossen, alles zu beenden.

              Es ist, als hätte ich alles, was ich immer wollte, und es ist doch nicht genug.

                Mir ist es immer wieder ein Rätsel, wie Leute für eine Beziehung plötzlich ihre Freunde fallen lassen, wie eine heiße Kartoffel.

                  filed under: personal, sauer,

                  Nichts verankert Geschehenisse so fest im Gedächtnis, wie der Wunsch sie zu vergessen.

                    Psychische Probleme sind keine Entschuldigung für egoistisches Verhalten.

                    sein-wie-ich:

                    Vorsicht mit solchen Aussagen.

                    Beispiel:

                    Person a hat panikattacken bei zu vielen Menschen & sagt deswegen oft treffen ab, schämt sich aber den wahren Grund zu nennen.
                    Person b ist beleidigt - denkt, dass Person a kein Interesse an der Freundschaft hat usw.

                    Da muss man differenzieren meiner Meinung nach.
                    Und das war nur ein Beispiel - es gibt zahlreiche Situationen dieser Art.

                    Ich meine damit, wenn es wirklich als Ausrede genutzt wird. Wenn man sich nicht erklärt, nicht auf Verständnis aus ist, sondern einfach so einen Satz in eine Diskussion einfügt, nach dem Motto “Ich bin bemitleidenswert, lass mir alles durchgehen.” Und das hatte ich inzwischen leider oft genug. Ich hatte das Gefühl, die Betroffene Person hat kein Interesse an unserer Freundschaft, und er hat immer nur so dumme Floskeln geantwortet, wenn ich mir den Mund fusslig geredet habe, um es irgendwie zu retten. Es war als würde er mich ausnutzen wollen, weil ich von seinem Problem wusste. Total hinterhältig war das.
                    Und dann hat er mir noch vorgeworfen, ich wäre kaltblütig, weil ich nicht habe mit mir so umspringen lassen. Ich bringe Verständnis für alles auf, aber dann muss man es sich auch verdienen.

                    (Source: zivilisationsmuedigkeit)

                      filed under: personal,
                      CREDIT